Remi-Pro Schulungen

Remissionsprofil für Kinder nach schweren erworbenen Hirnschädigungen

Inhouse-Schulung, multiprofessionell, 2 Tage

Ellen Romein und Melanie Hessenauer

Vor der Schulung wird die RemiPro Software zugeschickt, so dass diese in der Klinik installiert werden kann. Bei der Schulung können die TN eigene Laptops benutzen, um die Anwendung von RemiPro in Kleingruppen zu lernen. Das Handbuch wird zugeschickt und kann für jede Teilnehmer kopiert werden.

Vor der Schulung wird mit den Referentinnen besprochen, bei welchen Kindern aus der Klinik RemiPro während der Schulung angewendet werden kann.

Während der Schulung wird RemiPro unter Supervision der Referentinnen bei einigen Kindern aus der Klinik angewendet.

Remissionsprofil für Kinder nach schweren erworbenen HirnschädigungenfilleInhalt 1. Tag (ca. 08.30-16.30 Uhr)
-- Einführung Konzept, Zielgruppe, Entwicklung

- Struktur und Konzepte

- Software installieren, Gruppen bilden

- Vorstellung Schlaf-Wach Niveau, Fallbeispiel, Umsetzung

- Vorstellung Wahrnehmungsniveau, Fallbeispiel, Umsetzung

- Vorstellung Kommunikationsniveau, Fallbeispiel, Umsetzung

- Zielformulierung anhand vom Fallbeispiel

garconInhalt 2. Tag (ca. 08.30-16.30 Uhr)

-  Vorstellung Eigenständigkeitsniveau, Fallbeispiel, Umsetzung

- Vorstellung Gruppenniveau, Fallbeispiel, Umsetzung

- Vorstellung Partizipationsniveau

- Bericht mit RemiPro

- Nutzen von RemiPro, erste Studienergebnisse

- Umsetzung bei eigene Kinder aus der Klinik

- Übung mit Zielformulierung anhand von RemiPro

- Kursevalutation


Teilnehmer

-  Interprofessionelle Teams, maximal 15 Personen


REMI-PRO Fähigkeitsprofil - Beispiel

remi-pro-deckblatt

flecheFür die Organisation nehmen Sie bitte Kontakt auf